• Susanne van de Sand

Lerne Dich selbst zu lieben, wie Du von anderen geliebt werden willst.

Aktualisiert: 29. Apr 2019


Klingt ziemlich abgehoben, oder?


Trifft aber den Nagel auf den Kopf, denn wenn Du Dich selber schon nicht magst, wie soll Dich dann jemand anderes mögen?


Touché?


Wir verlangen häufig von Menschen um uns herum, dass sie uns doch bitte mit allen fehlern und Makeln lieben sollen. Dass sie uns so nehmen sollen, wie wir sind. Dass sie keine Bedingungen stellen sollen.


Und was machen wir selbst mit uns? Wir stehen morgens schon prüfend vor dem Spiegel, lassen kein gutes Haar an dem Outfit. Sehen kritisch, was wir bisher alles geschafft haben. Wir nehmen uns selbst eben häufig nicht so an, wie wir sind. Wir wünschen uns, jemand anderes zu sein. Weil wir glauben, dass wir dann auf jeden Fall glücklicher wären.


Lass mich da mal ganz klar sagen: Bullshit! Auch dann würde sich nichts ändern. Nicht, wenn wir einen geileren Job hätten, eine bessere Beziehung, 5 Kilo weniger wiegen würden, oder 3 Monate mit dem Bulli durch Europa touren. Wir nehmen uns und unsere kritische Stimme im Kopf immer mit. So viel zur schlechten Nachricht.


Die gute Nachricht: Wir können die Stimme leiser drehen. Und dann ganz langsam durch eine neue, positive, unterstützende Stimme ersetzen. Wir können anfangen ganz langsam zu sehen, was wir für wunderbare Seiten an uns haben und auch die Seiten, die wir an uns vielleicht nicht mögen, zu akzeptieren.


Wenn Du Dich morgen also vor den Spiegel stellst, direkt nach dem Aufstehen, versuche doch mal zu sehen, was Du an Dir selber magst. Was fällt Dir sofort positiv auf? Deine Augen? Deine Haare? Deine Schultern? Und dann schau´ Dir mal ganz liebevoll in die Augen und sag´ zu Dir selber: "Ich mag Dich!" Auch wenn es anfangs vielleicht ungewohnt ist und Du Dir komisch vorkommst, es wird immer normaler werden.


Sieh´ es mal so: Du hast jahrelang trainiert so zu denken, wie Du jetzt denkst. Jetzt willst Du Deinem Unterbewusstsein ein wenig auf die Sprünge helfen und neue Gedanken und Gefühle trainieren. Und es lohnt sich!


Wenn wir es schaffen, uns selbst zu mögen, wird es anderen mindestens genauso leicht fallen.


#Lieben #Selbstliebe #Selbsterkenntnis

01567 8735912

Oppenhoffallee 143 Aachen Germany 52066

©2019 by Susanne van de Sand - Coaching und Training.